Die SP möchte von der Regierung wissen, wie es sich verhält mit öffentlichen Bauten im Gewässerschutzbereich. Konkret geht es um den geplanten Neubau das Spitals Sursee wo der Standort Schwyzermatt Schenkon in einer Grundwasserschutzzone zu stehen kommt. Im ganzen Kontext des Natur- und Umweltschutzes, insbesondere auch im Zusammenhang mit dem Schutz des Trinkwassers ist die SP irritiert, dass ein so grosses Projekt in der Schutzzone überhaupt bewilligungsfähig ist. Es geht der SP auch um grundsätzliche Fragen zum Schutze dieser Zonen bzw. den Auflagen die der Kanton macht bei solchen Projekten und bei bisherigen Bauten.

25. Okt 2019