Die SP Kanton Luzern trauert um Anton Muheim. Am 11. Mai 2016 ist er wenige Wochen vor seinem 100. Geburtstag für immer eingeschlafen.

1959 wurde er als erster Sozialdemokrat in die Luzerner Regierung gewählt, der er bis 1978 angehörte. 1963 bis 1983 vertrat Toni die SP im Nationalrat, welchen er 1974 präsidierte. 

Toni Muheim war die prägendste Figur der Luzerner Sozialdemokratie im 20. Jahrhundert.  76 Jahre lang war er Mitglied unserer Partei. Sein Leben steht sinnbildlich für die Geschichte der Arbeiterbewegung und ihrer Integration in den modernen Bundesstaat.

Wir trauern mit seinen Angehörigen.

12. Mai 2016